Welche Bedingungen gelten beim Kauf von waffenscheinpflichtigen Waffen?

Waffenscheinpflichtige Waffen werden nur ausgehändigt wenn der Käufer den gültigen Waffenschein für die spezifische Waffe sowie seinen Personalausweis vorweisen kann.

Käufer von waffenscheinpflichtigen Waffen müssen - im Einklang mit nationalem Recht und Bestimmungen für den Erwerb, Besitz und Transport - für die gekaufte Waffe bei der entsprechenden Behörde ihres Wohnsitz-Landes einen Waffenschein beantragen.

Die Details zu der jeweiligen Waffe und zum Verkäufer finden Sie auf der Objektseite oder in der Bestätigungs E-Mail nachdem Sie die Auktion gewonnen haben.

Für den Export werden eventuell spezielle Ausfuhrgenehmigungen benötigt.

Die ersteigerte Waffe kann weder ausgehändigt werden noch kann ein Transport bestellt werden, bevor ein neu ausgefertigter Waffenschein vorgelegt werden kann. Wir berechnen während dieses Zeitraums keine Lagerhaltungsgebühren.

Beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Rechnung für die ersteigerten Objekte auf jeden Fall bezahlen müssen, auch wenn Sie Ihre Lizenz noch nicht erhalten haben oder diese sogar abgelehnt werden sollte.

Falls Sie keinen Waffenschein erhalten, wird der Artikel in Ihrem Namen weiterverkauft.

Mehr Information über den Transport von waffenscheinpflichtigen Waffen.

Bitte nehmen Sie mit unserem Support Kontakt auf, falls Sie mehr Information benötigen.


Suchen Sie etwas anderes?

Mit einem Kundenkonto können Sie Suchen speichern, Objekte folgen und Gebote abgeben. Ein Kundenkonto zu erstellen ist kostenlos und kann rasch in einigen wenigen Klicks erstellt werden.

Eine einfache Art, sich einzuloggen und ein Konto zu registrieren.

oder hier Ihre Daten eingeben
Haben Sie bereits ein Kundenkonto bei uns? Super!